Sie werden gebraucht!
Vielleicht würden Sie sich gerne ehrenamtlich engagieren, glauben aber zuwenig Zeit zu haben?
Auch mit ein bis zwei Stunden wöchentlich können Sie helfen und gemeinnützige Organisationen unterstützen.



Sie lesen gerne vor?

Die Agenda 21 sucht Lesepat/innen

Zeitaufwand: ein bis zwei Stunden alle paar Wochen.
Ansprechpartnerin: Frau Rubröder,
tel: 08 1 31 / 9 24 87

Sie haben eine gute Allgemeinbildung und können gut erklären?

Die Hausaufgabenhilfe Verbandsgrundschule Karlsfeld sucht Hausaufgabenhelfer/innen

Zeitaufwand: 2 Stunden pro Woche
Ansprechpartnerin: Heidrun Rogge
tel. 0 81 31/ 9 50 08

Sie wollen Hilfsbedürftige unterstützen?

Die Nachbarschaftshilfe Karlsfeld sucht Helfer zur Unterstützung in häuslichen Notlagen

Zeitaufwand: flexibel
Ansprechpartnerin : Doris Reuß,
tel: 0 81 31 / 9 32 73

Sie sind kontaktfreudig und haben Spaß an Tätigkeiten wie Tisch decken/abräumen?

Die AWO Karlsfeld sucht Unterstützer/innen beim Seniorennachmittag

Zeitaufwand: Samstag Nachmittag, 14-tägig
Ansprechpartnerinnen:
Ingrid Grössler, tel: 0 81 31 / 73 33 16,
Anita Neuhaus, tel: 0 81 31 / 9 44 38

Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, wollen mit den Bewohnern des Altenheimes Gespräche führen, spielen, singen?

Der Ökumenischer Besuchsdienst Altenheim sucht Besucher/innen der Pflegestation des Altenheims St. Josef

Zeitaufwand: Mittwoch oder Donnerstag Nachmittag, jeweils zwei Stunden
Ansprechpartnerin: Dagmar Anders,
tel: 0 81 31 / 9 14 08

Sie wollen sich als Sanitäter(in) und/oder Jugendleiter (Wochenendaus-bildung je etwa 4-7 Tage) ausbilden lassen, haben Spaß am Helfen, und mögen Tätigkeit in der Gruppe?

Das Bayerische Rotes Kreuz, Bereitschaft Karlsfeld sucht
Helfer beim Sanitäts- und Absicherungsdienst bei Veranstaltungen, öffentlichkeitsarbeit und Ausbildung in Notfallsituationen, Seniorenarbeit, Jugendarbeit im Jugendrotkreuz. ( Ausrüstung und Ausbildung wird gestellt.)

Zeitaufwand: Sehr flexibel, ab etwa 2 Stunden im Monat aufwärts mit einer gewissen Regelmäßigkeit
Ansprechpartner: Bernd Wanka,
tel. 0 81 31 / 50 56 88, Bernd.wanka@gmx.de